Kostenloser Versand *
ab 150 Euro
* gilt nicht für Frachtartikel
Schnelle
Lieferung
Sichere bezahlung
mit SSL Verbindung

Produkte von Gröditzer Fittings GmbH

Gröditzer Fittings GmbH
Filter schließen
 
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Die hochwertige und am weitesten verbreitete Industrieverschraubungsserie im Rohrleitungsbau.

Allgemeine Informationen zu unseren Industriefittings

Die Tempergussfittings mit dem Markenzeichen A.L. entsprechen den Anforderungen der DIN EN 10242 und werden in der Werkstoffsorte EN-GJMB-350-10 (vorher: B 350-10) nach Design-Symbol A geliefert.

Qualität:

  • Zertifizierte Fertigung nach DIN EN ISO 9001 : 2008
  • Zertifikat der Werkstoffqualität Design-Symbol A
  • Werkstoffzeugnis 2.2
  • Festigkeitsprüfung Werkstoff
  • Fertigungsprüfung bei mechanischer Fertigung
  • Einzeldichtheitsprüfung Luft/Wasser mit pneumatischem Innenüberdruck von 8 bar

Gewindeart:

  • konisches Außengewinde - R
  • Zylindrisches Innengewinde - Rp

Innendruckbelastung:

  • -20°C bis +120°C mit 25 bar
  • bis +300°C mit 20 bar

Chemische Zusammensetzung des Zinküberzuges:

Die Zinkqualität der verzinkten Tempergussfittings erfüllt das nach der Trinkwasserverordnung vorgeschriebene Minimierungsgebot.

Höchstwerte:

  • Blei 0,25%
  • Cadmium 0,01%
  • Antimon 0,01%
  • Arsen 0,02%
  • Wismut 0,01%
  • Sonstige

Die hochwertige und am weitesten verbreitete Industrieverschraubungsserie im Rohrleitungsbau.

Allgemeine Informationen zu unseren Industriefittings

Die Tempergussfittings mit dem Markenzeichen A.L. entsprechen den Anforderungen der DIN EN 10242 und werden in der Werkstoffsorte EN-GJMB-350-10 (vorher: B 350-10) nach Design-Symbol A geliefert.

Qualität:

  • Zertifizierte Fertigung nach DIN EN ISO 9001 : 2008
  • Zertifikat der Werkstoffqualität Design-Symbol A
  • Werkstoffzeugnis 2.2
  • Festigkeitsprüfung Werkstoff
  • Fertigungsprüfung bei mechanischer Fertigung
  • Einzeldichtheitsprüfung Luft/Wasser mit pneumatischem Innenüberdruck von 8 bar

Gewindeart:

  • konisches Außengewinde - R
  • Zylindrisches Innengewinde - Rp

Innendruckbelastung:

  • -20°C bis +120°C mit 25 bar
  • bis +300°C mit 20 bar

Chemische Zusammensetzung des Zinküberzuges:

Die Zinkqualität der verzinkten Tempergussfittings erfüllt das nach der Trinkwasserverordnung vorgeschriebene Minimierungsgebot.

Höchstwerte:

  • Blei 0,25%
  • Cadmium 0,01%
  • Antimon 0,01%
  • Arsen 0,02%
  • Wismut 0,01%
  • Sonstige

Die hochwertige und am weitesten verbreitete Industrieverschraubungsserie im Rohrleitungsbau.

Allgemeine Informationen zu unseren Industriefittings

Die Tempergussfittings mit dem Markenzeichen A.L. entsprechen den Anforderungen der DIN EN 10242 und werden in der Werkstoffsorte EN-GJMB-350-10 (vorher: B 350-10) nach Design-Symbol A geliefert.

Qualität:

  • Zertifizierte Fertigung nach DIN EN ISO 9001 : 2008
  • Zertifikat der Werkstoffqualität Design-Symbol A
  • Werkstoffzeugnis 2.2
  • Festigkeitsprüfung Werkstoff
  • Fertigungsprüfung bei mechanischer Fertigung
  • Einzeldichtheitsprüfung Luft/Wasser mit pneumatischem Innenüberdruck von 8 bar

Gewindeart:

  • konisches Außengewinde - R
  • Zylindrisches Innengewinde - Rp

Innendruckbelastung:

  • -20°C bis +120°C mit 25 bar
  • bis +300°C mit 20 bar

Chemische Zusammensetzung des Zinküberzuges:

Die Zinkqualität der verzinkten Tempergussfittings erfüllt das nach der Trinkwasserverordnung vorgeschriebene Minimierungsgebot.

Höchstwerte:

  • Blei 0,25%
  • Cadmium 0,01%
  • Antimon 0,01%
  • Arsen 0,02%
  • Wismut 0,01%
  • Sonstige

Die hochwertige und am weitesten verbreitete Industrieverschraubungsserie im Rohrleitungsbau.

Allgemeine Informationen zu unseren Industriefittings

Die Tempergussfittings mit dem Markenzeichen A.L. entsprechen den Anforderungen der DIN EN 10242 und werden in der Werkstoffsorte EN-GJMB-350-10 (vorher: B 350-10) nach Design-Symbol A geliefert.

Qualität:

  • Zertifizierte Fertigung nach DIN EN ISO 9001 : 2008
  • Zertifikat der Werkstoffqualität Design-Symbol A
  • Werkstoffzeugnis 2.2
  • Festigkeitsprüfung Werkstoff
  • Fertigungsprüfung bei mechanischer Fertigung
  • Einzeldichtheitsprüfung Luft/Wasser mit pneumatischem Innenüberdruck von 8 bar
  • flachdichtend

Gewindeart:

  • konisches Außengewinde - R
  • Zylindrisches Innengewinde - Rp

Innendruckbelastung:

  • -20°C bis +120°C mit 25 bar
  • bis +300°C mit 20 bar

Chemische Zusammensetzung des Zinküberzuges:

Die Zinkqualität der verzinkten Tempergussfittings erfüllt das nach der Trinkwasserverordnung vorgeschriebene Minimierungsgebot.

Höchstwerte:

  • Blei 0,25%
  • Cadmium 0,01%
  • Antimon 0,01%
  • Arsen 0,02%
  • Wismut 0,01%
  • Sonstige

Die hochwertige und am weitesten verbreitete Industrieverschraubungsserie im Rohrleitungsbau.

Allgemeine Informationen zu unseren Industriefittings

Die Tempergussfittings mit dem Markenzeichen A.L. entsprechen den Anforderungen der DIN EN 10242 und werden in der Werkstoffsorte EN-GJMB-350-10 (vorher: B 350-10) nach Design-Symbol A geliefert.

Qualität:

  • Zertifizierte Fertigung nach DIN EN ISO 9001 : 2008
  • Zertifikat der Werkstoffqualität Design-Symbol A
  • Werkstoffzeugnis 2.2
  • Festigkeitsprüfung Werkstoff
  • Fertigungsprüfung bei mechanischer Fertigung
  • Einzeldichtheitsprüfung Luft/Wasser mit pneumatischem Innenüberdruck von 8 bar
  • konischdichtend

Gewindeart:

  • konisches Außengewinde - R
  • Zylindrisches Innengewinde - Rp

Innendruckbelastung:

  • -20°C bis +120°C mit 25 bar
  • bis +300°C mit 20 bar

Chemische Zusammensetzung des Zinküberzuges:

Die Zinkqualität der verzinkten Tempergussfittings erfüllt das nach der Trinkwasserverordnung vorgeschriebene Minimierungsgebot.

Höchstwerte:

  • Blei 0,25%
  • Cadmium 0,01%
  • Antimon 0,01%
  • Arsen 0,02%
  • Wismut 0,01%
  • Sonstige

Die hochwertige und am weitesten verbreitete Industrieverschraubungsserie im Rohrleitungsbau.

Allgemeine Informationen zu unseren Industriefittings

Die Tempergussfittings mit dem Markenzeichen A.L. entsprechen den Anforderungen der DIN EN 10242 und werden in der Werkstoffsorte EN-GJMB-350-10 (vorher: B 350-10) nach Design-Symbol A geliefert.

Qualität:

  • Zertifizierte Fertigung nach DIN EN ISO 9001 : 2008
  • Zertifikat der Werkstoffqualität Design-Symbol A
  • Werkstoffzeugnis 2.2
  • Festigkeitsprüfung Werkstoff
  • Fertigungsprüfung bei mechanischer Fertigung
  • Einzeldichtheitsprüfung Luft/Wasser mit pneumatischem Innenüberdruck von 8 bar
  • flachdichtend

Gewindeart:

  • konisches Außengewinde - R
  • Zylindrisches Innengewinde - Rp

Innendruckbelastung:

  • -20°C bis +120°C mit 25 bar
  • bis +300°C mit 20 bar

Chemische Zusammensetzung des Zinküberzuges:

Die Zinkqualität der verzinkten Tempergussfittings erfüllt das nach der Trinkwasserverordnung vorgeschriebene Minimierungsgebot.

Höchstwerte:

  • Blei 0,25%
  • Cadmium 0,01%
  • Antimon 0,01%
  • Arsen 0,02%
  • Wismut 0,01%
  • Sonstige

Die hochwertige und am weitesten verbreitete Industrieverschraubungsserie im Rohrleitungsbau.

Allgemeine Informationen zu unseren Industriefittings

Die Tempergussfittings mit dem Markenzeichen A.L. entsprechen den Anforderungen der DIN EN 10242 und werden in der Werkstoffsorte EN-GJMB-350-10 (vorher: B 350-10) nach Design-Symbol A geliefert.

Qualität:

  • Zertifizierte Fertigung nach DIN EN ISO 9001 : 2008
  • Zertifikat der Werkstoffqualität Design-Symbol A
  • Werkstoffzeugnis 2.2
  • Festigkeitsprüfung Werkstoff
  • Fertigungsprüfung bei mechanischer Fertigung
  • Einzeldichtheitsprüfung Luft/Wasser mit pneumatischem Innenüberdruck von 8 bar

Gewindeart:

  • konisches Außengewinde - R
  • Zylindrisches Innengewinde - Rp

Innendruckbelastung:

  • -20°C bis +120°C mit 25 bar
  • bis +300°C mit 20 bar

Chemische Zusammensetzung des Zinküberzuges:

Die Zinkqualität der verzinkten Tempergussfittings erfüllt das nach der Trinkwasserverordnung vorgeschriebene Minimierungsgebot.

Höchstwerte:

  • Blei 0,25%
  • Cadmium 0,01%
  • Antimon 0,01%
  • Arsen 0,02%
  • Wismut 0,01%
  • Sonstige

Die hochwertige und am weitesten verbreitete Industrieverschraubungsserie im Rohrleitungsbau.

Allgemeine Informationen zu unseren Industriefittings

Die Tempergussfittings mit dem Markenzeichen A.L. entsprechen den Anforderungen der DIN EN 10242 und werden in der Werkstoffsorte EN-GJMB-350-10 (vorher: B 350-10) nach Design-Symbol A geliefert.

Qualität:

  • Zertifizierte Fertigung nach DIN EN ISO 9001 : 2008
  • Zertifikat der Werkstoffqualität Design-Symbol A
  • Werkstoffzeugnis 2.2
  • Festigkeitsprüfung Werkstoff
  • Fertigungsprüfung bei mechanischer Fertigung
  • Einzeldichtheitsprüfung Luft/Wasser mit pneumatischem Innenüberdruck von 8 bar
  • flachdichtend

Gewindeart:

  • Zylindrisches Innengewinde - Rp

Innendruckbelastung:

  • -20°C bis +120°C mit 25 bar
  • bis +300°C mit 20 bar

Chemische Zusammensetzung des Zinküberzuges:

Die Zinkqualität der verzinkten Tempergussfittings erfüllt das nach der Trinkwasserverordnung vorgeschriebene Minimierungsgebot.

Höchstwerte:

  • Blei 0,25%
  • Cadmium 0,01%
  • Antimon 0,01%
  • Arsen 0,02%
  • Wismut 0,01%
  • Sonstige

Die hochwertige und am weitesten verbreitete Industrieverschraubungsserie im Rohrleitungsbau.

Allgemeine Informationen zu unseren Industriefittings

Die Tempergussfittings mit dem Markenzeichen A.L. entsprechen den Anforderungen der DIN EN 10242 und werden in der Werkstoffsorte EN-GJMB-350-10 (vorher: B 350-10) nach Design-Symbol A geliefert.

Qualität:

  • Zertifizierte Fertigung nach DIN EN ISO 9001 : 2008
  • Zertifikat der Werkstoffqualität Design-Symbol A
  • Werkstoffzeugnis 2.2
  • Festigkeitsprüfung Werkstoff
  • Fertigungsprüfung bei mechanischer Fertigung
  • Einzeldichtheitsprüfung Luft/Wasser mit pneumatischem Innenüberdruck von 8 bar

Gewindeart:

  •  Außengewinde X Außengewinde DIN

Innendruckbelastung:

  • -20°C bis +120°C mit 25 bar
  • bis +300°C mit 20 bar

Die hochwertige und am weitesten verbreitete Industrieverschraubungsserie im Rohrleitungsbau.

Allgemeine Informationen zu unseren Industriefittings

Die Tempergussfittings mit dem Markenzeichen A.L. entsprechen den Anforderungen der DIN EN 10242 und werden in der Werkstoffsorte EN-GJMB-350-10 (vorher: B 350-10) nach Design-Symbol A geliefert.

Qualität:

  • Zertifizierte Fertigung nach DIN EN ISO 9001 : 2008
  • Zertifikat der Werkstoffqualität Design-Symbol A
  • Werkstoffzeugnis 2.2
  • Festigkeitsprüfung Werkstoff
  • Fertigungsprüfung bei mechanischer Fertigung
  • Einzeldichtheitsprüfung Luft/Wasser mit pneumatischem Innenüberdruck von 8 bar

Gewindeart:

  • konisches Außengewinde - R

Innendruckbelastung:

  • -20°C bis +120°C mit 25 bar
  • bis +300°C mit 20 bar

Chemische Zusammensetzung des Zinküberzuges:

Die Zinkqualität der verzinkten Tempergussfittings erfüllt das nach der Trinkwasserverordnung vorgeschriebene Minimierungsgebot.

Höchstwerte:

  • Blei 0,25%
  • Cadmium 0,01%
  • Antimon 0,01%
  • Arsen 0,02%
  • Wismut 0,01%
  • Sonstige

Die hochwertige und am weitesten verbreitete Industrieverschraubungsserie im Rohrleitungsbau.

 

Allgemeine Informationen zu unseren Industriefittings

Die Tempergussfittings mit dem Markenzeichen A.L. entsprechen den Anforderungen der DIN EN 10242 und werden in der Werkstoffsorte EN-GJMB-350-10 (vorher: B 350-10) nach Design-Symbol A geliefert.

Qualität:

  • Zertifizierte Fertigung nach DIN EN ISO 9001 : 2008
  • Zertifikat der Werkstoffqualität Design-Symbol A
  • Werkstoffzeugnis 2.2
  • Festigkeitsprüfung Werkstoff
  • Fertigungsprüfung bei mechanischer Fertigung
  • Einzeldichtheitsprüfung Luft/Wasser mit pneumatischem Innenüberdruck von 8 bar

Gewindeart:

  •  Innengewinde DIN

Innendruckbelastung:

  • -20°C bis +120°C mit 25 bar
  • bis +300°C          mit 20 bar

Chemische Zusammensetzung des Zinküberzuges:

Die Zinkqualität der verzinkten Tempergussfittings erfüllt das nach der Trinkwasserverordnung vorgeschriebene Minimierungsgebot.

Höchstwerte:

  • Blei           0,25%
  • Cadmium    0,01%
  • Antimon     0,01%
  • Arsen        0,02%
  • Wismut      0,01%
  • Sonstige 

Die hochwertige und am weitesten verbreitete Industrieverschraubungsserie im Rohrleitungsbau.

Allgemeine Informationen zu unseren Industriefittings

Die Tempergussfittings mit dem Markenzeichen A.L. entsprechen den Anforderungen der DIN EN 10242 und werden in der Werkstoffsorte EN-GJMB-350-10 (vorher: B 350-10) nach Design-Symbol A geliefert.

Qualität:

  • Zertifizierte Fertigung nach DIN EN ISO 9001 : 2008
  • Zertifikat der Werkstoffqualität Design-Symbol A
  • Werkstoffzeugnis 2.2
  • Festigkeitsprüfung Werkstoff
  • Fertigungsprüfung bei mechanischer Fertigung
  • Einzeldichtheitsprüfung Luft/Wasser mit pneumatischem Innenüberdruck von 8 bar

Gewindeart:

  • Innengewinde DIN

Innendruckbelastung:

  • -20°C bis +120°C mit 25 bar
  • bis +300°C mit 20 bar

Chemische Zusammensetzung des Zinküberzuges:

Die Zinkqualität der verzinkten Tempergussfittings erfüllt das nach der Trinkwasserverordnung vorgeschriebene Minimierungsgebot.

Höchstwerte:

  • Blei 0,25%
  • Cadmium 0,01%
  • Antimon 0,01%
  • Arsen 0,02%
  • Wismut 0,01%
  • Sonstige
1 von 4
Zuletzt angesehen