Auf Grund der aktuell sehr hohen Auftragslage kann sich vereinzelt der Versand um bis zu 2 - 3 Werktage verzögern.
Wir bitten um Ihr Verständnis.
Schneller Versand
SSL Verschlüsselt
Kostenloser Versand ab € 150,-**
Über 20 Tsd. Artikel auf Lager

Schwimmbad Reinigung

 
Sauberes, klares Wasser ist eine Grundvoraussetzung für ungetrübten Badespaß. Gerade Pools im Außenbereich werden leicht durch Blätter, Gras und andere Pflanzenteile verschmutzt. Das sieht nicht nur unschön aus, sondern bietet auch ideale Bedingungen für das Wachstum von Keimen und Algen. Verwenden Sie regelmäßig Schwimmbadreiniger, bleibt das Poolwasser lange nutzbar.

Manuelle Reinigung

Blätter von Bäumen und Blüten sammeln sich ebenso an der Oberfläche Ihres Schwimmbeckens wie Grashalme nach dem Rasenmähen oder tote Insekten. Mit einem Laubkescher zur Poolreinigung schöpfen Sie den Schmutz einfach ab. Für die chemische Reinigung und Desinfektion bieten wir Dosierschwimmer an. Diese werden beispielsweise mit Chlor-Tabletten gefüllt, deren Wirkstoff nach und nach ins Wasser abgegeben wird. Die Schwimmer lassen sich unkompliziert herausfischen und nachfüllen. Kalk und Algen lagern sich nach und nach an den Beckenwänden an und sorgen dort für unschöne Verfärbungen. Entfernen Sie diese Verschmutzungen mittels einer speziellen Handbürste oder wählen Sie aus unserem Angebot an Algenbürsten und Beckenbürsten.

Bei uns erhalten Sie die passenden Utensilien für die professionelle manuelle Reinigung Ihres Schwimmbeckens. Hierzu gehören etwa Bodenkescher und Wandbürsten. Diese sind die Grundausstattung für die manuelle Poolreinigung. Sie werden in Verbindung mit den passenden Teleskopstangen verwendet und können in verschiedenen Größen erworben werden. Die Bürsten sind ideal für die Reinigung der Beckenwände, des Beckenbodens und der Ecken. Wir bieten Ihnen zwei Varianten an: den Bodenkescher und den Laubkescher. Der Bodenkescher entfernt den groben Schmutz vom Boden des Beckens, während der Laubkescher den Schmutz von der Wasseroberfläche abstreift.
Entdecken Sie unsere Schwimmbadbürsten, die an den Teleskopstangen befestigt werden können. So fahren Sie die Saugnäpfe und die Bürsten zuverlässig aus und führen sie am Boden des Schwimmbeckens entlang. Sie sind meist stufenlos ausziehbar.

Darüber hinaus bieten wir Schwimmbadschwämme und Bodensauger für die verschiedensten Anwendungsbereiche an. Bodensauger sind für die manuelle Reinigung konzipiert: Sie werden immer mit einem Schwimmbadschlauch über den Skimmer an die Schwimmbadfilteranlage angeschlossen, sodass sie den Schmutz im Becken aufsaugen und filtern. Die Schläuche sind in verschiedenen Dimensionen erhältlich und passen somit perfekt zum jeweiligen Bodensauger.

Automatische Reinigung

Am Grund des Schwimmbeckens lagern sich schwerere Verschmutzungen wie Sand, Steine oder Äste ab. Wir bieten ein breites Sortiment an Saugern zur automatischen Reinigung. Hierzu gehören Bodensauger und Grundreiniger. Noch komfortabler entfernen Roboter den Schmutz, die Ihnen fast die gesamte Arbeit abnehmen. Suchen Sie das für Sie passende Gerät in unserem Onlineshop aus!

Poolroboter

Mit einem Poolroboter erhalten Sie die perfekte Lösung für die vollautomatische Reinigung Ihres Pools. Deshalb wird er als vollautomatischer Poolsauger bezeichnet. Er verfügt über ein eigenes, integriertes Filtersystem und ist somit völlig unabhängig von der Filteranlage. Der Schmutz gelangt nicht in den Filtersand des Filterbehälters. Auf diese Weise müssen Sie den Vorfilterkorb Ihrer Poolpumpe seltener reinigen und die Intervalle für die Rückspülung des Sandfilterbehälters fallen geringer aus.

Ein Poolroboter bietet Ihnen zahlreiche Vorteile für die Reinigung Ihres Schwimmbades, denn im Gegensatz zu einem Schlauchsauger verfügt er über eine eigene Filtereinheit. Außerdem wird das Schwimmbadwasser umgewälzt und die Poolchemikalien werden durch das Gleiten des Poolroboters im Becken besser im Schwimmbad verteilt.
Wenn Sie sich für einen vollautomatischen Poolreiniger entscheiden, sollten Sie einige Dinge beachten. So muss Ihr Schwimmbecken über einen ebenen Untergrund verfügen, damit der Poolreiniger darauf fahren kann, ohne stecken zu bleiben. Die Poolleiter muss während des Reinigungszyklus aus dem Becken entfernt werden, da der Poolsauger sonst beim Reinigen der Wände daran hängen bleiben könnte. Automatische Poolroboter lassen sich in fast allen Arten von Schwimmbecken einsetzen. Sie decken in der Regel Beckenlängen von 8 bis 12 Metern ab.

Wenn Ihr Becken einen glatten Boden hat, wie z. B. aus Fliesen oder Kunststoff, ist ein Poolroboter mit Schaumstoffbürsten die beste Wahl, da er den Schmutz gründlicher entfernt. Wichtig ist, dass Sie ihn nur verwenden, wenn Sie Ihr Becken mit Süßwasser gefüllt haben, da er lediglich eine bestimmte Gesamtsalzkonzentration verträgt, die Sie der Bedienungsanleitung entnehmen. Poolroboter können nicht in Schwimmteichen eingesetzt werden.

Vielfältiges Zubehör für Ihr Schwimmbad von LiquiPipe

Entdecken Sie auch die große Auswahl an Zubehör in unserem Onlineshop wie z. B. die passenden Filterbeutel für die Poolsauger und weiteres Zubehör wie Ersatzladekabeladapter, Ersatzbürsten und Ersatzräder.
Wir bieten Ihnen bei LiquiPipe eine Vielzahl weiterer Produkte wie Schwimmbadpumpen und verschiedenes Zubehör zur Wasserpflege.

So reinigen Sie Ihr Schwimmbad richtig

Jedes Jahr, bevor die Badesaison beginnt, sollten Sie eine Grundreinigung Ihres Schwimmbades durchführen. Am besten entfernen Sie dazu im ersten Schritt den groben Schmutz mit einem Kescher und lassen dann das Wasser ablaufen. Hierzu verwenden Sie eine Tauchpumpe, da diese schnell und zügig arbeitet. Im Anschluss reinigen Sie den Rand und den Innenbereich des Pools gründlich: Hierzu können Sie entweder Handbürsten und die oben beschriebenen manuellen Reinigungsutensilien verwenden. Nachdem Sie den Schmutz entfernt haben, spülen Sie das Becken mit klarem Wasser aus, damit eventuelle Reinigungsmittelreste weggespült werden. Im nächsten Schritt überprüfen Sie die Filteranlage und setzen gegebenenfalls eine neue Kartusche ein. Anschließend füllen Sie das Becken mit Wasser und geben zum Schluss die notwendigen Chlortabletten hinzu.

Tipps für die natürliche Poolreinigung

Neben den zahlreichen Schwimmbad-Reinigungsmethoden gibt es auch die Möglichkeit, den Pool natürlich zu reinigen. Diese natürliche Wasseraufbereitung funktioniert in der Natur, jedoch nicht im geschlossenen System eines Swimmingpools.
Mit einer Sandfilteranlage zur Wasseraufbereitung können Sie dieses natürliche System nachbilden – sie ist die perfekte Ergänzung zur mechanischen und automatischen Poolreinigung. Dank ihrer Umwälzkraft wird das Wasser zuverlässig gereinigt. Sie hat eine höhere Filterleistung als die klassischen Kartuschenfilter und ist daher besonders für große Schwimmbäder geeignet. Das Wasser wird mithilfe eines Quarzsandes gereinigt. Das Umwälzen des Schwimmbadwassers erfolgt bei diesem System etwa zwei- bis dreimal pro Tag. Der Sandfilter sondiert gröbere und größere Verschmutzungen und ist außerdem effizienter.