Kostenloser Versand ab € 150,-**
Versand innerhalb von 24h***
Kostenlose Hotline +49 (0) 711 995 855 - 50

Hauswasserwerke

Die Hauswasserwerke ermöglichen eine umweltschonende Brauchwasserversorgung, denn sie reduzieren den Verbrauch von Trinkwasser. Das Hauswasserwerk wird für die Nutzung von Brunnen- oder auch Zisternenwasser als Brauchwasser für jegliche Geräte und für das automatische Bewässern von Gärten und Anlagen verwendet. Außerdem eignen sie sich auch für die Erhöhung des Drucks im öffentlichen Wassernetz. Das heißt, Trinkwasser, Regenwasser oder auch Grundwasser können in das Leitungsnetz des Hauses eingespeist werden. 

Die Hauswasserwerke ermöglichen eine umweltschonende Brauchwasserversorgung, denn sie reduzieren den Verbrauch von Trinkwasser. Das Hauswasserwerk wird für die Nutzung von Brunnen- oder auch... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hauswasserwerke

Die Hauswasserwerke ermöglichen eine umweltschonende Brauchwasserversorgung, denn sie reduzieren den Verbrauch von Trinkwasser. Das Hauswasserwerk wird für die Nutzung von Brunnen- oder auch Zisternenwasser als Brauchwasser für jegliche Geräte und für das automatische Bewässern von Gärten und Anlagen verwendet. Außerdem eignen sie sich auch für die Erhöhung des Drucks im öffentlichen Wassernetz. Das heißt, Trinkwasser, Regenwasser oder auch Grundwasser können in das Leitungsnetz des Hauses eingespeist werden. 

weiterlesen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Welches Hauswasserwerk ist das Richtige?

Die Wasserwerke sind in unterschiedlichen Größen verfügbar. Für welches Modell Sie sich entscheiden, hängt von dem jeweiligen Einsatzbereich und dem Bezugsort des Wassers ab. Entweder wird Ihr Hauswasserwerk fest installiert oder einfach nur mobil aufgestellt.

Wichtig ist jedenfalls, wenn Sie das Wasserwerk für Trinkwasser oder auch Nutzwasser verwenden wollen, dass das Gerät aus einem robusten Material besteht und eine Pumpanlage hat, die für einen Dauerbetrieb geeignet ist. Außerdem muss auf den Grundwasserspiegel geachtet werden, denn dieser ist für die benötigte Pumpengröße ausschlaggebend.

Wie funktioniert die Eigenversorgung?

Die Wasserpumpe ist wohl das wichtigste Teil eines Hauswasserwerks, diese füllt den Druckbehälter nämlich mit Wasser. Im Druckbehälter befindet sich Gas, welches durch das einströmende Wasser zu einem bestimmten Grad komprimiert wird. Dadurch schaltet sich die Pumpe ab. Wenn das Wasser entnommen wird, dehnt sich das Gas wieder aus und sobald der Druck unter diesen Wert fällt und eine gewisse Menge des Wassers entnommen wurde, schaltet sich die Pumpe wieder ein. Der Druckbehälter hat hier die Verwendung eines Pufferspeichers, damit immer ausreichend Wasser zur Verfügung steht.

In unserem Onlineshop können Sie hochwertige Wasserwerke für Brunnen oder andere Bezugsorte von der Marke Zehnder entdecken. Lassen Sie sich außerdem von unserem schnellen Lieferservice durch das Hochverfügbarkeitslager beeindrucken.

Zuletzt angesehen