Kostenloser Versand *
ab 150 Euro
* gilt nicht für Frachtartikel
Schnelle
Lieferung
Sichere bezahlung
mit SSL Verbindung

PE Druckrohre für Trinkwasser und Brauchwasser

PE Verrohrung zu Ihrer Trink- und Brauchwasserinstallation. DVGW geprüft und zertifiziert von Top-Markenherstellern, können wir Ihnen Trinkwasserverrohrung in höchster Qualität anbieten. Wenn Sie fragen zur Trinkwasserverrohrung haben, können Sie uns gerne Kontaktieren. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

PE Verrohrung zu Ihrer Trink- und Brauchwasserinstallation. DVGW geprüft und zertifiziert von Top-Markenherstellern, können wir Ihnen Trinkwasserverrohrung in höchster Qualität anbieten. Wenn Sie... mehr erfahren »
Fenster schließen
PE Druckrohre für Trinkwasser und Brauchwasser

PE Verrohrung zu Ihrer Trink- und Brauchwasserinstallation. DVGW geprüft und zertifiziert von Top-Markenherstellern, können wir Ihnen Trinkwasserverrohrung in höchster Qualität anbieten. Wenn Sie fragen zur Trinkwasserverrohrung haben, können Sie uns gerne Kontaktieren. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Polyethylen Rohr nach DIN 8074 PN 12,5 hart

Polyethylen ist teilweise ein kristalliner Kunststoff. PE wird häufig bei der Hausinstallation eingesetzt und dient für die unterirdisch verlegten Wasser- und Gassleitungen. Für diesen Bereich ist PE in vielen Ländern zu einem dominierenden Werkstoff geworden. Für den Bereich Gebäudebau und Industrieanlagen werden die Vorteile dieses Werkstoffes genutzt. PE ist ein umweltfreundliches Produkt und kann recycelt werden.

Vorteile:

Einer der größten Vorteile von PE ist, dass es praktisch bei Temperaturen über 5°C schlagresistent und sogar bei Temperaturen von -40°C hart bleibt. Ausserdem ist es außergewöhnlich gut gegen Abnutzung beständig - härter als Metall oder andere harte Materialien. PE ist relativ leicht und sein flexibler Einsatz ist optimal für unterirdische Installationen. Es weist eine gute chemische Resistenz auf und verträgt verschiedenen Säuren und ätzende Substanzen. Es ist unlöslich in Lösungen bei 20°C aber nicht resistent gegen stark oxidierenden Säuren

Anwendungsbereich:

  • Produktreiche in vielen Größen
  • Hoch schlagfest
  • Temperaturbereich von -40°C bis +60°C
  • außergewöhnlich Abnutztungsbeständig
  • nicht Toxisch
  • Resistent gegen viele Säuren, Alkalien, organische und unorganische Lösungen
  • Flexibel, gerade für unterirdische Installationen
  • Beständig gegen UV-Strahlung
  • nicht resistent gegen stark oxidierenden Säuren

Abmessungen: 

Außendurchmesser

Wandstärke

Innendurchfluss

20 mm

2,0 mm

16,0 mm ( ½")

25 mm

2,3 mm

20,4 mm (¾")

32 mm

3,0 mm

26,0 mm (1")

40 mm

3,7 mm

32,6 mm (1 ¼")

50 mm

4,6 mm

40,8 mm (1½")

63 mm

5,8 mm

51,4 mm (2")

Achtung

Dieser Artikel wird speziell für Ihren Auftrag angefertigt.

Aus diesem Grund ist eine Rücknahme leider nicht möglich.

32mm Rohr (100m) muss als Sperrgut versendet werden, hier fällt ein Sperrgutzuschlag an.

Ab 40mm Rohrdurchmesser wird der Artikel per Spedition versendet. Es fallen hier höhere Versandkosten an.

 

Die Rohre werden je nach verfügbarem Lagerbestand in Schwarz mit blauem Streifen oder in Blau versendet. Qualitativ ergibt sich für Sie hier kein Nachteil.

 

Außerdem ist nach der Rohrverlegung ist immer eine Druckprobe (DIN 4279) durchzuführen.

Bei Nichtdurchführung und Fehlen schriftlichen Nachweises wird Schadensersatz nicht geleistet.

PE Trinkwasserrohr COEX BLUE PE100 RC PN16 DVGW EN 12201 und PAS 1075

Abmessungen:

Außendurchmesser

Wandstärke

Innendurchfluss

20 mm

2,0 mm

16,0 mm ( ½")

25 mm

2,3 mm

20,4 mm  (¾")

32 mm

3,0 mm

26,0 mm (1")

40 mm

3,7 mm

32,6 mm (1 ¼")

50 mm

4,6 mm

40,8 mm (1½")

63 mm

5,8 mm

51,4 mm (2")

75 mm

6,8 mm

61,4 mm (2 ½")

90 mm

8,2 mm

73,6 mm (3")

 

Qualitätszeichen und Zulassungen:

Euornorm, DVGW, KTW (Trinkwasserzulassuzng, DIN plus und PAS 1075

Unsere PE 100 RC Rohre entsprechen dem höchsten Qualitätsstandard und sind

daher auch nach PAS 1075 geprüft und zugelassen.

Aufgrund der Tatsache, das Sie PE 100 RC nur einmal verlegen (100 Jahre Lebenserwartung) 

und die Verlegearbeiten sehr Kosten- und Zeitintensiv sind, empfehlen wir grundsätzlich PE Rohre

zu verwenden, die den höchsten Qualitätsstandard besitzen

 

Hinweis:

PE 100 RC Rohre können nur in 50 oder 100 mtr. Rollen geliefert werden


Polyethylen ist teilweise ein kristalliner Kunststoff. PE wird häufig bei der Hausinstallation eingesetzt und dient für die unterirdisch verlegten Wasser- und Gassleitungen. Für diesen Bereich ist PE in vielen Ländern zu einem dominierenden Werkstoff geworden. Für den Bereich Gebäudebau und Industrieanlagen werden die Vorteile dieses Werkstoffes genutzt. PE ist ein umweltfreundliches Produkt und kann recycelt werden.

Besonderheiten: 

  • COEX Polyethylen 100 - RC Rohr
  • Hohe Beständigkeit gegen Rißfortpflanzung und Punktlast
  • Geeignet für Spiegel-, Elektromuffenverscheißung und Klemmverschraubungen
  • Einfache Handhabung durch hohe Flexibilität und Gewicht
  • Hohe chemische Beständigkeit
  • für eine Lebenserwartung von min. 100 Jahre ausgelegt
  • Weißer Streifen für die Erkennung von PE 100-RC Rohre
  • Resistent gegen viele Säuren, Alkalien, organische und unorganische Lösungen
  • nicht Toxisch
  • Temperaturbereich von -40°C bis +60°C

Verleganleitung:

  • Offene Verlegung ohne Sandeinbettung
  • Pfügen und Fräsen
  • Relining
  • Spülbohrverfahren

 


 

Vorteile:

Einer der größten Vorteile von PE ist, dass es praktisch bei Temperaturen über 5°C schlagresistent und sogar bei Temperaturen von -40°C hart beleibt. Ausserdem ist es außergewöhnlich gut gegen Abnutzung beständig - härter als Metall oder andere harte Materialien. PE ist relativ leicht und sein flexibler Einsatz ist optimal für unterirdische Installationen. Es weist eine gute chemische Resistenz auf und verträgt verschiedenen Säuren und ätzende Substanzen. Es ist unlöslich in Lösungen bei 20°C aber nicht resistent gegen stark oxidierenden Säuren.


Achtung

Dieser Artikel wird speziell für Ihren Auftrag angefertigt.

Aus diesem Grund ist eine Rücknahme leider nicht möglich.

 Ab 40mm Rohrdurchmesser wird der Artikel per Spedition versendet. Es fallen hier höhere Versandkosten an.

Außerdem ist nach der Rohrverlegung immer eine Druckprobe (DIN 4279) durchzuführen.

Bei Nichtdurchführung und Fehlen schriftlichen Nachweises wird Schadensersatz nicht geleistet.

PE Rohr Brauchwasser
ab 38,00 € *

Polyethylen, DIN 8074

Polyethylen ist teilweise ein kristalliner Kunststoff. PE wird häufig bei der Hausinstallation eingesetzt und dient für die unterirdisch verlegten Wasser- und Gassleitungen. Für diesen Bereich ist PE in vielen Ländern zu einem dominierenden Werkstoff geworden. Für den Bereich Gebäudebau und Industrieanlagen werden die Vorteile dieses Werkstoffes genutzt. PE ist ein umweltfreundliches Produkt und kann recycelt werden.

Vorteile:

Einer der größten Vorteile von PE ist, dass es praktisch bei Temperaturen über 5°C schlagresistent und sogar bei Temperaturen von -40°C hart bleibt. Ausserdem ist es außergewöhnlich gut gegen Abnutzung beständig - härter als Metall oder andere harte Materialien. PE ist relativ leicht und sein flexibler Einsatz ist optimal für unterirdische Installationen. Es weist eine gute chemische Resistenz auf und verträgt verschiedenen Säuren und ätzende Substanzen. Es ist unlöslich in Lösungen bei 20°C aber nicht resistent gegen stark oxidierenden Säuren.


Anwendungsbereich:

  • Produktreiche in vielen Größen
  • Hoch schlagfest
  • Temperaturbereich von -40°C bis +60°C
  • außergewöhnlich Abnutztungsbeständig
  • nicht Toxisch
  • Resistent gegen viele Säuren, Alkalien, organische und unorganische Lösungen
  • Flexibel, gerade für unterirdische Installationen
  • Beständig gegen UV-Strahlung
  • nicht resistent gegen stark oxidierenden Säuren


Anschluss:

PE und PP gehören zu den unpolaren Werkstoffen. Auf Grund dessen löst sich dieser Werkstoff nicht in gewöhnlichen Lösungen und schwillt dazu kaum an. Daher sollten PE-Rohr nicht mit den Muffen verleimt werden.


Abmessungen:

Außendurchmesser

Wandstärke

Innendurchfluss

16 mm

1,5 mm

13,0 mm (3/8")

20 mm

2,0 mm

16,0 mm (½")

25 mm

2,0 mm

21,0 mm (¾")

32 mm

2,0 mm

28,0 mm (1")

40 mm

2,3 mm

35,4 mm (1¼")

50 mm

3,0 mm

44,0 mm (1½")

63 mm

3,6 mm

55,8 mm (2")

75 mm

4,3 mm

66,4 mm (2½")

90 mm

5,1 mm

79,8 mm (3")

Achtung

Dieser Artikel wird speziell für Ihren Auftrag angefertigt.

Aus diesem Grund ist eine Rücknahme leider nicht möglich.

Ab 40 mm Rohrdurchmesser wird der Artikel per Spedition versendet. Es fallen hier höhere Versandkosten an.

Außerdem ist nach der Rohrverlegung ist immer eine Druckprobe (DIN 4279) durchzuführen.

Bei Nichtdurchführung und Fehlen schriftlichen Nachweises wird Schadensersatz nicht geleistet.

Technische Daten:

Durchmesser

Wandstärke

Durchfluss

32mm

4,4mm

1"

40mm

5,5mm

1 1/8"

50mm

6,9mm

1 3/8"

63mm

8,6mm

1 3/4"

PE 100 RC PN 25 wurde speziell für sehr hohe Druckbereiche bis 25 bar entwickelt. Es eignet sich hervorragend für längere Strecken und sehr starke Gefälle also große Höhenunterschiede.

- Hohe Beständigkeit gegen Rißfortpflanzung und Punktlast

- Geeigent für Spiegel- und Elektromuffenverschweißung

- Einfache Handhabung durch hohe Flexibilität und geringes Gewicht

- Hohe chemische Beständigkeit

- Für eine Lebenserwartung von min. 100 Jahren ausgelegt

- Weißer Streifen für die Erkennung von PE100 RC-Rohre

Achtung:

Bitte beachten Sie, das sich die Klemmverschraubungen für PE-Rohre nur bis 16 bar eignen. Daher empfehlen wir zur Verlegung des PE-Rohrs Elektro-Schweißfittings, da diese bis 25 bar zugelassen sind.

Bei Versandkostenberechnung wird ein Rollenaufschlag pro Rolle abgerechnet!

Dieser Artikel wird speziell für Ihren Auftrag angefertigt.

Aus diesem Grund ist eine Rücknahme leider nicht möglich.

Außerdem ist nach der Rohrverlegung ist immer eine Druckprobe (DIN 4279) durchzuführen.

Bei Nichtdurchführung und Fehlen schriftlichen Nachweises wird Schadensersatz nicht geleistet.

PE oder PVC? Ist es nicht nur Plastik?

Das lässt sich so allgemein nicht sagen. Die PE Verrohrung ist im Bereich der Trinkwasserversorgung an z.B. Hausanschlüssen nicht durch PVC-Verrohrung zu ersetzen. Die Druckfestigkeit der PE Rohre wird von PVC Rohren bei weitem nicht erreicht. Das flexible PE Material kann darüber hinaus auch dort eingesetzt werden, wo PVC Rohre durch ihre Materialbeschaffenheit schnell an ihre Grenzen geraten. Dies gilt aber auch im umgekehrten Sinne. PVC Rohre sind in der Abwasserverrohrung in Häusern und Ableitungen im Vorteil, da eine stabile Wandung, eine glatte Innenoberfläche und die Chemikalienresistenz das Ableiten von klärbedürftigen Flüssigkeiten einfacher gestalten lassen. Aber nicht nur in der Abwasserverrohrung können PVC Verrohrungen punkten, sondern auch die einfache Montage bringt Vorteile beispielsweise im Schwimmbadbau. Dort sind die kleineren Durchmesser sehr gut geeignet, um beispielsweise Sandfilteranlagen und Wärmepumpen mit dem Becken zu verbinden.

Warum DVGW?

Die DVGW Richtlinien werden unter anderem auch durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) ausdrücklich erwähnt und als Leitlinie angegeben. Der Deutsche Verein des Gas- und Wasserfaches e.V., kurz DVGW, hat darüber hinaus verschiedene Güteklassen festgelegt, um eine gesundheits- und umweltunbedenkliche Verrohrung in der Wasserversorgung als gewährleistet ansehen zu können. Die Güteklassen in der Trink- und Brauchwasserversorgung wurden nach Materialbeschaffenheit, Rohrdurchmesser und Rohrwandung eingeteilt. Hierbei unterscheidet man grundsätzlich zwischen HD 60 (Brauchwasser), HD 80/100 (Trinkwasser) und PE 100 RC (Trinkwasser). Im Trinkwasserbereich bieten wir Ihnen die Klassen HD 80 und PE 100 RC an, bei diesen es sich um die höchste Qualitätsstufe der Verrohrung handelt. Je höher die Qualität, desto hochwertiger sind die verarbeiteten Materialien in der Materialmischung und desto geringer darf auch die Wandstärke sein. Hierdurch werden dieselben Ergebnisse und der gleiche Durchfluss wie bei einer stärkeren Wandung in niedrigeren Klassen erzielt.

Unterscheidungsmerkmale der PE-Rohre

PE 80/100 Trinkwasserdruckrohr 12,5 bar

  • sehr gute Qualität
  • zugelassenen für Trinkwasser DVGW, Ö-Norm und KTW
  • leichte Verlegung (jedoch mit Sandbett)
  • Flexibilität und geringes Gewicht
  • hohe Dichte
  • Verwendungszweck: Trinkwasserleitung, Trinkwasserzufuhr für Gebäude und Drinkwasserentnahmestellen

PE 100 RC Trinkwasserdruckrohr 16 und 25 bar

  • höchste Qualitätsstufe
  • zugelassenen für alle Trinkwasserverwendungen DVGW, KTW und PAS 1075
  • leichte Verlegung (ohne Sandbett möglich) Flexibilität und geringes Gewicht
  • hohe Beständigkeit gegen Rißfortpflanzung und Punktlast
  • hohe Dichte
  • Verwendungszweck: Trinkwasserleitung, Trinkwasserzufuhr für Gebäude und Drinkwasserentnahmestellen

PE 100 RC PN 25 wurde speziell für sehr hohe Druckbereiche bis 25 bar entwickelt. Es eignet sich hervorragend für längere Strecken und sehr starke Gefälle sprich große Höhenunterschiede.

PE 60 Brauchwasserdruckrohr 4-8 bar

  • standard Qualität
  • keine Trinkwasserzulassung nur für Brauchwasser verwenden zb. Gartenbewässerung
  • leichte Verlegung (im Sandbett) hohe Flexibilität und geringes Gewicht
  • geringe Dichte
  • Verwendungszweck: Brauchwasserleitung zur Bewässerung und Beregnung von Gartenanlagen und Pflanzen

Kleinster Verlege-Biegeradius der PE-Trinkwasserrohre in Temperaturabhängigkeit

  • 0°C = 50 x d Ø
  • 10°C = 35 x d Ø
  • 20°C = 20 x d Ø

Zusätzliche Informationen

Top Versandkosten für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Ab 5 Rollen PE-Rohr für Trinkwasser Direktlieferung vom Hersteller für nur 150,- Euro pro Lieferung möglich.

Bitte nehmen Sie mit uns tel. Kontakt auf, damit wir Ihnen Ihre Versandkosten berechnen können.

Zuletzt angesehen