Kostenloser Versand ab € 150,-**
Versand innerhalb von 24h***
Kostenlose Hotline +49 (0) 711 995 855 - 50

Wasserzähler & Zubehör

In vielen Kommunen gibt es eine Regelung, die besagt, wenn nicht das komplette Trinkwasser dem Abwasser zugeführt wird, wird dafür auch keine Abwassergebühr erhoben. In der Praxis sieht das wie folgt aus: Wird ein Teil des Trinkwassers zur Bewässerung des Gartens genutzt, entfallen für diese Menge die Kosten. Mit einem Gartenwasserzähler lässt sich die Wasserversorgung genau bemessen. Es versickert nach dem Gießen im Boden und zählt somit nicht als echtes Abwasser, welches durch die Abflüsse fließen muss.

Bei Liquipipe können Sie Gartenwasserzähler kaufen, die Ihnen dabei helfen, Ihre monatlichen Betriebskosten zu senken. Sie erfassen genau den Wert Ihrer Gartenwassernutzung und sorgen bei Ihnen für eine große Ersparnis.

In vielen Kommunen gibt es eine Regelung, die besagt, wenn nicht das komplette Trinkwasser dem Abwasser zugeführt wird, wird dafür auch keine Abwassergebühr erhoben. In der Praxis sieht das wie... mehr erfahren »
Fenster schließen
Wasserzähler & Zubehör

In vielen Kommunen gibt es eine Regelung, die besagt, wenn nicht das komplette Trinkwasser dem Abwasser zugeführt wird, wird dafür auch keine Abwassergebühr erhoben. In der Praxis sieht das wie folgt aus: Wird ein Teil des Trinkwassers zur Bewässerung des Gartens genutzt, entfallen für diese Menge die Kosten. Mit einem Gartenwasserzähler lässt sich die Wasserversorgung genau bemessen. Es versickert nach dem Gießen im Boden und zählt somit nicht als echtes Abwasser, welches durch die Abflüsse fließen muss.

Bei Liquipipe können Sie Gartenwasserzähler kaufen, die Ihnen dabei helfen, Ihre monatlichen Betriebskosten zu senken. Sie erfassen genau den Wert Ihrer Gartenwassernutzung und sorgen bei Ihnen für eine große Ersparnis.

weiterlesen
Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
1 von 2
1 von 2

Einsatz und Funktion von Gartenwasserzählern

Jeder Gartenbesitzer, der seine Bewässerung über den Hausanschluss betreibt, sollte sich überlegen, eine zusätzliche Wasseruhr zu installieren. Die tägliche Menge kann bis zu 70 Kubikmeter betragen, wenn alle Pflanzen bestmöglich versorgt werden. Damit die Kosten nicht berechnet werden, ist ein Gartenwasserzähler eine gute Entscheidung.

Die örtlichen Trinkwasserversorger haben für die Nutzung von Gartenwasserzählern unterschiedliche Vorschriften, erkundigen Sie sich im Vorfeld, was erlaubt ist und was nicht. Generell sollten Sie jedoch beachten, dass die Durchleitung von Trinkwasser in einen Pool nicht unter das Einsatzgebiet eines Gartenwasserzählers fällt. Das Wasser wird nach der Badesaison durch das Chloren und Behandeln dem Schmutzwasser zugerechnet und muss über die Abwasserleitung entsorgt werden.

Wie jede normale Wasseruhr muss auch der Gartenwasserzähler in regelmäßigen Intervallen überprüft und ausgetauscht werden.

Gartenwasserzähler kaufen und einbauen: So funktioniert’s

In unserem Onlineshop unter liquipie.de steht Ihnen ein umfangreiches Sortiment an Wassertechnik zur Auswahl. Zur kosteneffizienten Bewässerung Ihres Gartens können Sie Gartenwasserzähler kaufen und direkt an Ihrem Hausanschluss installieren. Viele Modelle sind für den Außenbereich zugelassen und halten auch niedrigen Temperaturen stand. Auch das Ventil und das entsprechende Wasserrohr müssen frostgeschützt sein.

Der Einbau kann von einer Fachfirma vorgenommen werden, mit ein wenig handwerklichem Geschick gelingt er auch in Eigenregie. Dafür benötigen Sie neben einem Gartenwasserzähler auch die passenden Dichtungen, Verbindungsstücke und Anschlüsse, damit auch das gesamte Wasser registriert wird. Übernimmt ein Handwerker die Aufgabe, müssen Sie sich um nichts kümmern. Zudem wird die Meldung an den Wasserversorger automatisch erfolgen.

Ersparnis mit einem Gartenwasserzähler von Liquipipe

Die Wassermenge, die auf einem Gartengrundstück zur Bewässerung genutzt wird, ist von der Größe des Grundstücks abhängig. So können in einem Garten, der um die 1000 Quadratmeter umfasst, jährlich 100 Euro anfallen. Mit einem Gartenwasserzähler werden sie von der Jahresrechnung abgezogen. So kann in einem Wechselintervall des Gartenwasserzählers von sechs Jahren eine stolze Summe zusammenkommen. Abzüglich der Installationskosten ist dies somit immer noch eine große Ersparnis.

Bei kleineren Gärten ist es ratsam, vor dem Einbau die Kosten genau durchzurechnen, ob es sich lohnt, einen Gartenwasserzähler zu kaufen und in Ihrem Bewässerungssystem zu integrieren.

Unser Team von Liquipipe steht Ihnen rund um das Thema Wassertechnik gern für Ihre Frage zur Verfügung. Über unsere telefonische Hotline unterstützen wir Sie bei der Planung, der Beratung und der Umsetzung Ihres Projektes. Ob Gartenbewässerung, der Neubau und die Reparatur von Heizanlagen oder die Integration eines Schwimmbads in Ihrem Gartenidyll – Sprechen Sie uns an!

Zuletzt angesehen